Europäisches Waffenarsenal

Die Sammlung wurde gänzlich von Stibbert im Laufe seiner Sammlertätigkeit zusammen getragen, in den Jahren zwischen 1860 und der Jahrhundertwende. Sie umfasst eine große Anzahl von Rüstungen, Stichwaffen und Schusswaffen, hauptsächlich aus dem 16. bis 18. Jahrhundert; es sind jedoch auch einige Teile aus dem 15. Jahrhundert, archäologische Fundstücken und Exemplare des 19. Jahrhunderts vertreten.

Die Rüstungen, größtenteils aus dem 16. Jahrhundert, sind aus italienischer, deutscher und französischer Manufaktur und entsprechen den Erfordernissen des Krieges bzw. verschiedener Kriegsspiele.